Springtime – ein wunderschöner Frühlingstag

Wenn der Schreibtisch am Freitag um 14.00 noch voll mit Unterlagen ist, war man in der Woche entweder zu faul was zu tun oder man möchte sich einfach noch genug Arbeit für die nächste Woche aufheben. Den Stapel am Freitag bei strahlendem Sonnenschein abzuarbeiten steht nicht zu Debatte – denn wie sagte schon Noël Coward so schön:

„Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte.“

Und genau daran habe ich mich gehalten, hab mir die beiden Hunde und meine Kamera geschnappt und bin los gezogen. Bei dem tollen Wetter wollte ich unbedingt ein paar Fotos machen. Zudem wollten die Hunde das tolle Wetter natürlich auch genießen und auf dem Feld toben.

Da mir heute nicht der Sinn nach den üblichen „bunten“ Bilder stand, habe ich meine Fotos mal etwas anders bearbeitet. Viel mehr möchte ich auch gar nicht schreiben – heute lasse ich mal die Bilder sprechen.

Tierfotografie_Zandra

View Post