Dieser Beitrag enthält Werbung für Montana

Mittlerweile haben wir schon wieder Mitte Juni und ich habe mich bis vor Kurzem nicht entscheiden können, wie ich die Terrasse in diesem Jahr gestalte. Die Entscheidung fiel letztendlich aber auf den „Tropical-Look. Die Terrasse im tropischen Stil – passt super, denn im tropischen Klima regnet es ja auch oft oder?

Im letzten Jahr habe ich unsere Terrasse ja umgestaltet – ganz schlicht in weiß mit ein paar türkisen und blauen Akzenten. Die Palettenlounge ist natürlich geblieben -es wurde nur etwas umgestellt. Demnächst zeige ich euch dann mal die fertige Terrasse. Damit natürlich auch die kleinen Dinge gut zur Terrasse passen habe ich das Tablett vorgenommen, das noch im Kaffeehaus-Look daher kam. Hässlich ist es jetzt nicht, aber Braun passt halt mal so gar nicht. Was gut, dass es Sprayfarben für alle Belange gibt.

DIY Tropical Tray - Tablett selber machen

Das Ganze habe ich vorher auf Styropor getestet, um zu schauen, ob meine Idee auch so umgesetzt werden kann, wie ich mir das vorgestellt habe. Es hat geklappt und ich hatte gleich den passenden Hintergrund für meine Fotos. Wenn das nicht schön praktisch und nachhaltig ist dann weiß ich auch nicht. Bevor es aber richtig losgehen kann mit dem DIY Tablett im tropischen Stil müssen noch einige Sachen vorbereitet werden.

Zuerst braucht man schöne Blätter, die man dann als Schablone nutzen kann. Echte blätter – zumindest die die ich hier hatte haben sich nicht gut gemacht, also schnell welche ausdrucken. Tja, denkste – erstmal muss man schöne Blätter finden, die perfekt dazu passen. Und nachdem ich ewig bei Pinterest rumgesucht habe fiel mir ein, dass die liebe Vera letztes Jahr eine tolle Girlande gebastelt hatte. Also, wenn ihr tolle Blätter als Vorlage benötigt, holt sie euch bei nicestthings.

Liebe Vera, falls du das hier liest: Hast du auch daran gedacht, dass jemand die Blätter ausschneiden muss? Bei diesem blöden filigranen Blatt war ich fast fertig, als mir meine übergroße Schere zum Verhängnis wurde und ich mein Blatt durchgeschnitten habe. Aber was soll’s, deine Blätter sind toll!

Tablett im tropischen Stil selber machen

Materialien für ein DIY Tablett im tropischen Stil

Wenn ihr öfters mit Sprayfarben arbeitet, kann ich euch nur empfehlen, euch verschiedene Caps zuzulegen – das sind die Spray-Aufsätze. So muss man sich bei großen Flächen nicht abrackern bis man endlich fertig ist oder kann auf kleinen Flächen filigran arbeiten.

Umso dunkler die Farbe des Cap desto dicker und höher der Output. Das Level 2 Fine Skinny Cap eignet sich hervorragend für feine Arbeiten und Fadings auf kleineren Flächen. Breite: 0,6 – 2,5cm

 

 

 

Tablett im tropischen Stil DIY

Anleitung DIY tropical tray – Tablett im tropischen Stil

Schritt 1 Das Tablett gut säubern und mit etwas Desinfektion oder Alkohol reinigen. Nach dem Trocknen das Tablett gut mit dem Montana Metal Primer einsprühen. 20-30 cm Abstand sollten hier ausreichen. Das Ganze muss nun wieder gut trocknen. Wenn man nach dem Trocknen noch ausgelassene Stellen findet, kann ruhig noch eine Schicht Primer drauf.

Schritt 2 Nachdem der Primer durchgetrocknet ist können wir das Tablett mit der weißen Sprayfarbe ansprühen. Mit 20cm Abstand und einem Cap mit gutem Output sollte hier eine Schicht genügen. Die Acryllacke müssen zum Glück nicht all zu lange trocknen, da wir aber noch weitere Schritte vor uns haben, sollte es schon durchtrocknen. 2 Stunden in voller Sonne haben bei mir aber locker gereicht.

Schritt 3 Die Innenfläche des Tabletts habe ich nun mit Grün besprüht, da ich grüne Blätter auf weißem Grund haben wollte. Wenn ihr weiße Blätter auf grünen Grund möchtet, könnt ihr diesen Schritt auslassen. Also alles wie im letzten Schritt und wieder gut trocknen lassen.

Schritt 4 Nun könnt ihr die Schablonen auf dem Tablett verteilen und etwas andrücken. Wenn ihr die Schblonen auf Fotokarton oder dickerem Papier ausgedruckt habt, liegen sie sehr gut auf und ihr braucht keine weiteren Hilfsmittel. Also Schablone drauf und nun wieder mit weißer Farbe drüber sprühen. Die Schablonen sollte ihr nun zügig entfernen, aber passt auf, dass ihr nicht in die Farbe fasst.

Schritt 5 Nun lasst ihr das Ganze trocknen – idealerweise bis zum nächsten Tag. Dann kommt noch eine Schicht Klarlack drüber um das Ganze noch etwas schöner und haltbarer zu machen.

Tadaaa – fertig ist euer Tablett im tropischen Stil.
DIY Tropical Tablett

Gar nicht so schwer oder? Die Trocknungszeit nervt halt immer etwas, aber bei den Acrylfarben ist diese schon wirklich kurz. Hier dauert es aufgrund der vielen Schichten recht lang, wenn man aber nur eine Schicht aufsprüht ist die Farbe super schnell trocken.

 

So und nun die Rechner aus, dem Chef sagen man braucht Hitzefrei und raus in die Natur – es sind 30 Grad 😉

 

 

Tropical Tray Pinterest