Zugegeben, ich bin kein großer Fan vom Valentinstag, wurde dieser Tag doch „nur“ von der Blumenindustrie gepusht. Aber es gibt diesen Tag nun mal und warum sollte man ihn nicht für eine kleine Liebes-Bekundung nutzen. Natürlich könnte man das auch an jedem anderen Tag tun, aber die Floristen  waren schon schlau- immerhin ist der Blumenabsatz (vor allem Rosen) am Valentinstag besonders hoch. Den Post zum Valentinstag schon seit Anfang des Jahres geplant, komme aber leider erst heute dazu ihn zu veröffentlichen. Nun werden aus den Ideen eben Last Minute Ideen zum Valentinstag.

Viel Trara mache ich nicht – die Blumen kamen bereits gestern an, denn dem wunderschönen Blumenstrauß von Bloomydays konnte ich nicht widerstehen, gab es doch auch noch einen Essie-Nagellack gratis dazu :).Und weil mir das Ganze so gut gefallen hat hier ein bisschen was über Bloomydays:

[symple_box color=“gray“ text_align=“left“ width=“100%“ float=“none“] Bei Bloomydays kann man sich wunderschöne Blumenstraüße im Abo bestellen und sich so immer wieder von tollen frischen Blumen überraschen lassen. Natürlich ist auch die einmalige Bestellung möglich. Die Blumen kamen hier super frisch, mit Liebe verpackt an. Auch war der Blumenstrauß gut geschützt im Paket, sodass die Blumen nicht trocken wurden und gegen Kälte geschützt waren. Tolle Blumen….[/symple_box]

Bloomydays Blumen

Ansonsten gibt es nur eine kleine, selbstgemachte  Leckerei die ich das erste Mal ausprobiert habe. Ich habe mich heute nämlich darin versucht, „gesunde“ Schoko-Knusper-Pralinen selber zu machen und nach etwas Herumprobieren hat es dann auch geklappt. Die kleinen Dinger sind wirklich super Lecker, haben wenig Zutaten und sind schnell gemacht.

Das Rezept zu den super leckeren kleinen Schoko Knusper-Pralinen ist so einfach wie auch genial.

Zutaten Schoko-Knusper-Pralinen:Kisses_pic

1 Tafel Zartbitterschokolade
100g Haferflocken
1TL Honig
etwas Ahornsirup

Zubereitung:

Die Haferflocken mit einen kleinen Kleks Olivenöl in der Pfanne anbraten bis sie knusprig braun sind. Aufpassen, dass sie nicht anbrennen. In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad erhitzen. Nun die Haferflocken mit dem Honig und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und alles verrühren. Nachdem die Schokolade geschmolzen ist, auch diese in die Schüssel geben. Alle schön vermengen und in die gewünschte Größe Formen. Das Ganze kommt zum abkühlen und fest werden auf ein Backblech ( Ich habe das Blech raus gestellt und es hat keine Stunde gedauert).
knusper-pralinen

Die kleinen Schälchen habe ich mit etwas härterem Papier in Rosa nach einer Origami Anleitung für einen einfachen Schnapper gefaltet. Die Anleitung könnt ihr euch hier in Bildern ansehen oder ihr folgt dieser Videoanleitung.

Nun benötigt man nur noch ein Paar Schaschlik Spieße für das Kleine Etikett mit der Beschriftung “ Kisses from the Mrs.“

Ich habe eine Vorlage in Photoshop erstellt und diese dann doppelt gedruckt und ausgeschnitten. Das ganze habe ich über dem Spieß zusammengeklebt, sodass ich auf beiden Seiten das Etikett habe.

 

kisses

Wer möchte kann sich die Druckvorlage hier herunterladen:

Kisses from the Mrs. Printable
Ich wünsche euch einen schönen Valentinstag und hoffe, ihr habt einen schönen Tag.