Mousse au chocolat Ă  l’orange

Mousse au Chocolat
Letzte Woche ging es hier absolut chaotisch zu. Am Mittwoch kam meine bessere HĂ€lfte auf die Idee Mousse au Chocolat zu machen. Ich glaube ich hatte ihn einige Tage zuvor gefragt, ob er das schon mal selber gemacht hat. Also ganz ohne Fertigmischung aus dem Beutel. Nö, hat er noch nicht gemacht und hat es dann gleich zum Anlass genommen, es einige Tage spĂ€ter zu versuchen. Ich habe also ein einfaches Rezept herausgesucht und er hat es dann unter Anleitung zubereitet. So kann man sich das Blogger-Leben gefallen lassen – Da sitzen, Rezepte diktieren und jemanden unter Anleitung kochen lassen. In der Zeit konnte ich in aller Ruhe mein Set vorbereitet, denn mir war eigentlich schon klar, dass es ihm gut gelingen wird.     Leider hatte ich bei der ganzen Aktion die KĂŒhlzeit von etwa 3 Stunden vergessen und wir hatten erst am spĂ€ten Nachmittag angefangen. Meine Orangen auf…
View Post

Schnitzelburger im rustikalen Landbroetchen

Schnitzelburger
Dieser Beitrag enthĂ€lt Werbung fĂŒr Braun   Kennt ihr diese Tage, an denen ihr extrem Appetit auf ein ganz bestimmtes Gericht habt, aber fast keine der benötigten Zutaten sind im Haus zu finden? Sicher, man könnte einfach los und alles was man benötigt einkaufen gehen, aber wenn es draußen Frösche regnet will man doch lieber zuhause bleiben. So ging es mir am Freitag und natĂŒrlich wollte ich unter keinen UmstĂ€nden einkaufen gehen. Habe ich schon erwĂ€hnt, dass ich Einkaufen ĂŒberhaupt nicht leiden kann? Ich habe also nochmal den KĂŒhlschrank, die TiefkĂŒhltruhe und den Garten geplĂŒndert um Zutaten zu finden und dann kam mir die Idee fĂŒr einen Schnitzelburger. Wir hatten nĂ€mlich noch einen Rest Grillkohle, den ich gern alle machen wollte. Also kam mir die Idee einfach das Schnitzel auf den Grill zu legen. NatĂŒrlich kann man dann keine einfache Schnitzel-Panade machen, aber das sollte das kleinste Problem sein.  …
View Post

Leckeren RosenblĂŒtenzucker selber machen

RosenblĂŒtenzucker
Nachdem ich euch vor kurzem gezeigt habe, wie man RosenblĂŒtensalz selber machen kann, möchte ich euch heute nun zeigen wie man RosenblĂŒtenzucker machen kann. Da ich ja Unmengen an RosenblĂŒten hatte, konnte ich schön damit herum experimentieren. Und ich kann euch gleich vorweg sagen, die Nummer mit dem selbstgemachten Rosenwasser hat nicht geklappt, obwohl ich mich strickt an die Anleitung gehalten habe ist das WĂ€sserchen leider in der Flasche geschimmelt
eklig ich weiß
ist auch direkt in den MĂŒll geflogen und das Rosenwasser kommt nun auf die NOT-TO-Do Liste. Nun aber zum RosenblĂŒtenzucker, der ist nĂ€mlich sehr gut gelungen und ist ein Traum in Pink. Er riecht sehr intensiv, hat eine tolle Farbe und ist eine tolle Zutat beim Backen oder fĂŒr andere SĂŒĂŸspeisen. Ach ja man kann sich direkt in den Sommer zurĂŒckversetzen
ist ja noch nicht lang her. Wenn man nun aus dem Fenster schaut haben die BĂ€ume zwar noch viele…
View Post

Tortellini mit Basilikum Pesto

Tortellini mit Basilikum pesto
Dieser Artikel enthĂ€lt Werbung fĂŒr Giovanni Rana   Kennt ihr diesen intensiven, frischen Geruch der sich verbreitet wenn man ein Töpfchen Basilikum mit den HĂ€nden durchstreift? Ich mache das momentan regelmĂ€ĂŸig, da der Basilikum noch auf der Terrasse steht und mich der Duft immer an den Sommer erinnert. Also Augen zu die HĂ€nde in den Basilikum und sich vorstellen es wĂ€re noch Sommer. Das gleiche GefĂŒhl macht sich ĂŒbrigens auch breit, wenn ich Basilikum esse. Und passend zu diesem Geruch und dem tollen Geschmack habe ich heut eines der letzten sommerlichen Rezepte fĂŒr euch. Was natĂŒrlich nicht heißen soll, dass man das Gericht nicht auch in den anderen Jahreszeiten zubereiten kann. Das heutige „Tortellini mit Basilikum Pesto – Rezept“ ist fĂŒr alle Lebenslagen geeignet, in denen es mal schnell gehen muss, denn die Zutaten Liste ist klein , aber der Geschmack ganz groß. Bei diesem Rezept greife ich auf die…
View Post

RosenblĂŒtensalz selber machen

RosenblĂŒtensalz selber machen
Bis vor einigen Monaten war ich absolut kein Fan von Rosen. NatĂŒrlich sehen sie gut aus und die meisten riechen auch toll, aber diese Stacheln mag ich einfach absolut nicht. Nun kann man aus diesen schönen Blumen aber eine ganze Menge zaubern und so sind in diesem Jahr einige Rosen in meinem garten gelandet. Allerdings haben diese kaum geblĂŒht und so habe ich einen Ausflug in den Garten meiner Mama gemacht und mir dort eine schöne Kiste RosenblĂŒten in den verschiedensten Farben geholt. Viele der BlĂŒten habe ich vorerst nur getrocknet, damit ich dann spĂ€ter noch etwas mit den BlĂ€ttern anstellen kann. RosenblĂŒtensalz Zutaten & Rezept FĂŒr das RosenblĂŒtensalz benötigt ihr lediglich 2 Zutaten und ein paar wenige Utensilien: RosenblĂŒten grobes Meersalz Mörser Glas oder Dose Backblech oder besser noch eine Auflaufform   Die Zubereitung des RosenblĂŒtensalz‘ ist eigentlich ganz leicht, nimmt nur etwas Zeit in Anspruch. Schritt 1: Die…
View Post

GemĂŒtliche Feuerstelle mit sommerlichem Flair

Feuerstelle
*EnthĂ€lt Werbung fĂŒr Westwing Auch wenn uns die letzten Tage wetter-technisch einen Vorgeschmack auf den Herbst gegeben haben, ist dennoch Sommer. Die Zeit, in der man draußen sitzt und das schöne Wetter genießt. Ich bin ja sehr zuversichtlich, dass die sonnigen Tage wieder kommen. Und auch wenn die Tage schon merklich kĂŒrzer werden, wir haben Sommer! Vor einiger Zeit habe ich euch mein DIY fĂŒr eine Palettenlounge gezeigt. In dem Artikel konnte man auch mein Terrassen-Makeover sehen. Nun sind wir ja mit einem großen Garten gesegnet und da gibt es, neben der Terrasse, noch einige andere PlĂ€tze, an denen man gemĂŒtlich sitzen kann. Vor einiger Zeit habe ich unsere Feuerstelle schick gemacht und eine Holzbank um den Baum der dort in der NĂ€he steht gebaut. Ja , das habe ich ganz allein gemacht. Momentan ist es zwar echt gefĂ€hrlich, sich unter den Apfelbaum zu setzen, aber die Bank wird ihren…
View Post

GARTENSALAT MIT KÄSE, FISCH UND NATURJOGHURT-DRESSING

Gartnesalat
*enthĂ€lt Werbung fĂŒr Onken Ich liebe die Zeit im Jahr, in der man das Obst und GemĂŒse aus dem eigenen Garten ernten und es zu leckeren Gerichten verarbeiten kann. Ich beginne schon recht frĂŒh im Jahr mit dem Aufbereiten der Beete und mit der Aussaat der ersten GemĂŒse Sorten. Rucola, Salat und die ersten Radieschen landen schon zeitig im FrĂŒhbeet, damit ich schnell die ersten Zutaten ernten kann. Bei vielen Sorten sollte man natĂŒrlich die angegebene Aussaat Zeit beachten. Wenn man aber genug Obst und GemĂŒse anbaut, hat man den ganzen Sommer und Herbst etwas zum Ernten. Bei meiner eigenen Ernte muss ich mir keine Sorgen um Pestizide oder Ă€hnliches machen…sollte sich mal ein SchĂ€dling ĂŒber meine Pflanzen hermachen, wird er mit biologischen Mitteln bekĂ€mpft. In der Regel klappt das auch sehr gut. Und natĂŒrlich schmeckt das GemĂŒse aus dem eigenen Garten am besten.   Sobald der erste Rucola und…
View Post

Einfacher Melonen-Limetten Smoothie

Melonen Limetten Smoothie
Die Melone ist doch im Sommer wohl eine der erfrischendsten Speisen die man zu sich nehmen kann oder? Und obwohl die Wassermelone ĂŒberwiegend aus Wasser besteht, ist sie sehr vielfĂ€ltig. Einfach aufschneiden, in StĂŒcke schneiden und essen kann ja jeder. Man kann das gute StĂŒck auch Grillen, zu Suppe verarbeiten, in den Salat mischen und vieles mehr. Ich habe heute ein wirklich einfaches Rezept, fĂŒr einen Melone-Limetten Smoothie. Smoothies sind ja schon seit einer ganzen Weile total im Trend und man kann die Dinger auch ĂŒberall kaufen. Wenn ich mal einen Smoothie trinke, mach ich ihn am liebsten selbst, denn da kann ich selbst bestimmen wie viel Zucker ich da noch rein schĂŒtte. Meistens nĂ€mlich gar keinen. In den gekauften Smoothies ist aber meist auch einiges an zucker drin. Und so schwer ist es auch nicht, sich einen leckeren Smoothie selbst zu machen. Ok, Smoothies haben meist noch mehr Zutaten,…
View Post

Steak an Mangoldsalat mit Möhrenquark

Mangoldsalat mit Möhrenquark
Klingt doch als hĂ€tte ich das von der Speisekarte eine Restaurants geklaut oder? Liebe Vegetarier, wenn Ihr das Rindersteak weg lasst, könnte der Artikel auch etwas fĂŒr euch sein. Liebe Veganer, leider gibt es neben der toten Kuh auch noch Quark und Naturjoghurt in diesem Rezept. Sorry, demnĂ€chst gibt es mal was fĂŒr euch, versprochen. FĂŒr alle anderen gibt es hier ein leckeres Rezept fĂŒr einen netten Grillabend. Ich bezeichne mich ja gern als Teilzeitvegetarier, denn ich komme durchaus auch einige Tage ohne Fleisch oder Wurstwaren aus. Ab und an genieße ich dann aber auch mal ein schönes Steak. Richtig zubereitet ist es einfach ein absoluter Gaumenschmaus. FĂŒr das Grillen oder Braten des Steaks ist eigentlich immer meine bessere HĂ€lfte verantwortlich, aber dieses mal war ich auf mich allein gestellt. Er hĂ€tte das Steak wohl nicht gegessen, aber da ich mein Steak Medium bis Medium well mag, hat das alles…
View Post

Ringelblumensalbe ganz leicht selber machen

Ringelblumensalbe selber machen
Um eigene Ringelblumensalbe herzustellen benötigt man nicht sonderlich viele Zutaten, ganz wichtig sind natĂŒrlich Ringelblumen. Im letzten Jahr habe ich eine kleine Packung Ringelblumensamen in den Garten geschmissen und darauf gehofft, dass wenigstens ein paar der Samen aufgehen und ich mich an schönen Ringelblumen erfreuen darf. Im gleichen Jahr gab es dann schon recht viele BlĂŒmchen an denen ich mich erfreuen durfte. Ich habe von allen die Samen abgenommen und auch diese im nĂ€chsten FrĂŒhjahr wieder ausgesĂ€t. Nun was soll ich sagen, der GemĂŒsegarten ist voll mit Ringelblumen, da nicht nur meine selbst ausgesĂ€ten samen gekommen sind, sondern die Samen der nicht geernteten BlĂŒten sich selbst verstreut hat. Ich habe also nun genug BlĂŒmchen um neue Samen abzunehmen und noch genug BlĂŒten zum Ernten, mit denen ich die verschiedensten Rezepte ausprobieren kann. Die BlĂŒtenblĂ€tter der ersten BlĂŒten landen meist im Salat. Das sieht nicht nur schön aus, sondern schmeckt auch wirklich sehr…
View Post